Mitmachen

Die Friedensinitiative Hersfeld-Rotenburg ist ein lockerer Zusammenschluss von Aktiven, die sich für Frieden und gegen Aufrüstung aussprechen. Wir veranstalten zu den üblichen Terminen wie dem Jahrestag von Hiroshima oder dem Welt-Friedenstag kleine Mahnwachen in der Innenstadt oder sammeln Unterschriften zum Beispiel für die Ächtung der Atomwaffen.

Wir suchen immer neue Aktive, die sich daran beteiligen wollen. Bei Interesse einfach mal eine E-Mail schreiben (lucas.sichardt@posteo.de) oder zu einem unserer Treffen kommen:

Unser nächstes Treffen:
Mittwoch, 20. Oktober 2021
18:30 Uhr im Buchcafe

Aktuelle Online-Aktionen (Unterschriftensammlung per Internet):


Neueste Möglichkeiten, mitzumachen:

Bilder vom virtuellen Ostermarsch 2020 in Bad Hersfeld

veröffentlicht am 15.04.2020 um 10:58:19

Liebe Friedensfreunde, 

in diesem Jahr konnten die Ostermärsche aufgrund der Coronavirus-Welle nicht wie gewohnt stattfinden. 

Aber man hatte sich etwas einfallen lassen und unter anderem dazu aufgerufen, Friedensfahnen aufzuhängen und Friedenssymbole in der Öffentlichkeit zu zeigen. Auch wir sind dem gefolgt und zeigen hier im Folgenden ein paar Bilder davon.


Wie viele Menschen in Deutschland, deren Bilder man zentral unter www.Ostermarsch.de einsehen kann, haben wir auch unsere Wohnungen und Häuser geschmückt:

  

  


Einige der Fahnen werden sicherlich auch dauerhaft hängen bleiben. Zudem bietet es sich an, zunehmend Friedenssymbole in die Öffentlichkeit zu tragen - zum Beispiel als Friedenstaube-Anstecker an der Jacke...

Man kann entsprechende Anstecker, Fahnen und weiteres Material gern über uns bekommen (einfach eine E-Mail schreiben: Lucas.Sichardt@posteo.de) oder bei unseren Veranstaltungen mitnehmen. Auch kann man sich unter www.fechenbach.de jederzeit selbst Material bestellen.

Auch dieses Jahr waren (und sind) unsere Gedanken an Ostern natürlich dennoch bei den vielen Menschen auf dieser Welt, die unter Krieg, Unterdrückung und Gewalt oder deren Androhung leiden.

An dieser Stelle sei auf den Aufruf des UN-Generalsekretärs Antonio Guterres hingewiesen, einen weltweiten Waffenstillstand zu fordern. Man kann diesen hier unterstützen:
Weltweiter Waffenstillstand


[Lucas Sichardt]

Tags: mitmachen