Veranstaltungen

Folgende Termine stehen in nächster Zeit an:

  • noch bekannt zu geben

Nähere Informationen werden zu gegebener Zeit auf der Startseite sowie unten stehend bekannt gegeben:

« Zurück 1 2 3 4 5 Weiter »


veröffentlicht am 29.07.2021 um 20:33:27

Wie in jedem Jahr findet auch dieses Jahr unsere Mahnwache zum Gedenken an die Atombomben-Abwürfe auf Hiroshima und Nagasaki

am Freitag, 6. August 2021 um 17 Uhr am Lullusbrunnen / vor dem Rathaus
in Bad Hersfeld statt.

In diesem Jahr widmen wir uns in Redebeiträgen besonders dem Atomwaffenverbotsvertrag, der Anfang des Jahres in Kraft getreten ist.

Wir weisen außerdem gern auf ähnliche Veranstaltungen in der Umgebung hin:
- Witzenhausen: Freitag, 6. August, 16 Uhr am Marktplatz
  (Veranstalter: L. Petersmann)
- Kassel: Freitag, 6. August, 20 Uhr am Hiroshima-Ufer, Spitzhacke
  (Veranstalter: Friedensforum Kassel)
- Eschwege: Samstag, 7. August, 10 Uhr, Obermarkt/Ecke Marktstraße
  (Veranstalter: Friedensforum Werra-Meißner & Friedensfabrik Wanfried)

Kommen Sie gern zu den Veranstaltungen und setzen auch Sie ein Zeichen gegen Atomrüstung und für den deutschen Beitritt zum Atomwaffenverbotsvertrag!


veröffentlicht am 09.05.2021 um 16:32:00

Wir weisen gern auf zahlreiche Online-Veranstaltungen hin, die in den nächsten Wochen und Monaten stattfinden und zu denen uns in diesen Tagen Einladungen anderer Organisationen wie der DFG-VK Hessen, der Universität Kassel oder auch der European Christian Convention zugegangen sind:

So gibt es etwa eine Reihe von Podiumsdiskussionen mit Bundestagsabgeordneten und Jürgen Grässlin zu Themen der Friedens- und Asylpolitik,
ebenso eine Ringvorlesung zu klimapolitischen Themen oder auch
einen spannenden Webinar-Tag der Europäischen Kirchen zu deren Rolle in der europäischen Demokratie.

Nähere Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen, Einwahldaten, das genaue Programm etc. finden Sie laufend aktualisiert auf der folgenden Seite:
Veranstaltungen anderer Organisationen


veröffentlicht am 20.03.2021 um 20:53:53

In diesem Jahr finden wieder zahlreiche Aktionen zu Ostern im ganzen
Land statt, um die Botschaft des Friedens in die Welt zu tragen.

Das Thema ist allgemein die Forderung Abrüsten statt
Aufrüsten
und eine klare Positionierung Deutschlands für den
Frieden; insbesondere auch die Unterzeichnung des UN-
Atomwaffenverbotsvertrags
, der im Januar in Kraft getreten ist.

Der Ostermarsch in Kassel findet dieses Jahr am Ostersamstag,
3. April 2021
statt und beginnt ab 11 Uhr am Obelisken
(Treppenstraße). 
Er steht unter der Überschrift "Frieden auf der Welt ist möglich!"
Der Aufruf zum Ostermarsch in Kasel kann hier nachgelesen werden:
Aufruf Ostermarsch Kassel

Das Friedensforum im Werra-Meißner-Kreis veranstaltet zusammen mit der Friedensfabrik Wanfried gleich drei Aktionen unter der gleichen Überschrift mit dem Untertitel "Brücken Bauen! - Abrüsten statt Aufrüsten!":
Am Ostersonntag, 4. April 2021 um 11 Uhr in Eschwege,
am Ostersonntag, 4. April 2021 um 14 Uhr in Wanfried und
am Ostermontag, 5. April um 11 Uhr in Witzenausen.
Details zum genauen Ort und Ablauf wie auch den Aufruftext findet man hier: Flugblatt Osteraktionen im Werra-Meißner-Kreis

Die Friedensinitiative Hersfeld-Rotenburg unterstützt die genannten Aktionen ausdrücklich und wir werden gemeinsam mit dem Zug zum Ostermarsch in Kassel fahren - denn Frieden auf der Welt ist wichtig und Kriege sind ein völlig sinnloser Auslöser von Leid und Tod!
Wir treffen uns am 3. April 2021 an Gleis 3 des Bahnhofs in Bad Hersfeld und fahren mit dem Zug um 9:48 Uhr - eine Gruppenkarte kostet je nach Anzahl der Mitfahrenden zwischen ca. 6€ und 10€ pro Person.


veröffentlicht am 15.02.2021 um 15:04:57

Ein Jahr danach.

Am 19. Februar 2020 kam es in Hanau zu rassistisch motivierten Morden, die uns alle schockiert haben. Nun ist ein Jahr vergangen und es wird auch in Kassel eine Gedenkveranstaltung geben.

Diese findet am Freitag, 19. Februar 2021 um 17 Uhr an der Rathaustreppe in Kassel statt.
Es wird darum gebeten, eine Kerze mitzubringen.

Nähere Informationen finden sich bei den Veranstaltern: hier klicken

Aktualisierung vom 6. Dezember 2020: Im Folgenden Impressionen von der gestrigen Aktion...
  

Auch die Friedensfabrik Wanfried und das Friedensforum Werra-Meißner haben Aktionen durchgeführt; einen bebilderten Bericht findet man hier:
Aktion "Abrüsten statt Aufrüsten" in Werra-Meißner und Hersfeld-Rotenburg

Anlässlich der Haushaltsdebatten im Bundestag und der geplanten Rekordsumme von 50 Milliarden, die für nächstes Jahr an Rüstungsausgaben geplant sind, veranstaltet "Abrüsten statt Aufrüsten" einen dezentralen Aktionstag.

Auch wir in Bad Hersfeld wollen uns beteiligen und installieren ein Friedenssymbol aus Kerzen auf dem Linggplatz vor dem Bürgerbüro am Samstag, 5. Dezember ab 15:30 Uhr. Wir werden auch verschiedenes Informationsmaterial auslegen. 
Es wird jedoch bei diesem symbolischen Akt bleiben und keine Reden geben, um wegen des Coronavirus kein Verweilen zu vieler Menschen zu bedingen.

Unser Flugblatt mit den inhaltlichen Gedankengängen finden Sie hier:
Flugblatt

Die Aktion findet in vielen Städten statt, man findet alle Aktionsorte hier:
https://www.friedenskooperative.de/aktion/aktionstag-abruestung-2020


veröffentlicht am 09.11.2020 um 17:53:47


Der 27. Friedensratschlag in Kassel findet dieses Jahr digital über das Internet statt. Das Programm des diesjährigen Friedens-Kongresses kann sich sehen lassen. Es wird Live-Übertragungen auf Youtube und Zoom-Konferenzen geben. Eine Anmeldung ist teilweise erwünscht.

Die Losung lautet in diesem Jahr "Weltkriegsgefahren entgegentreten - Wandel zum Frieden einleiten!"
Halten Sie sich den 6. Dezember frei!
Nähere Informationen finden Sie hier:

https://www.friedensratschlag-digital.de
(Redner und Mitwirkende: Prof. Dr. Klaus Moegling [Universität Kassel], Konstantin Wecker [Liedermacher], Barbara Heller [Friedensforum Bremen], Lühr Henken [Friedensratschlag], Prof. Dr. Norman Peach [Völkerrechtler], Anne Rieger [Friedensratschlag], Bernhard Trautvetter [Friedensforum Essen], Josefina Pöpperl [Fridays for Future], Willi van Ooyen [Friedensratschlag], Christoph van Lieven [Greenpeace], Regina Hagen [atomwaffenfrei.jetzt], Marius Pletsch [DFG-VK], Frank Werneke [ver.di], Dr. Christof Ostheimer [ver.di], Johanna Zimemrmann/Axel Richter/Martin Dolzer [Volksinitiative gegen Rüstungsexporte Hamburg])


veröffentlicht am 14.10.2020 um 11:36:59

Am Dienstag, 20. Oktober 2020 veranstaltet das Bündnis "Friedlicher Hessentag" um 19 Uhr eine Vortrags- und Diskussionsrunde über das Internet zum Thema "Wie und wo rekrutiert die Bundeswehr?" - zu diesem Thema konnten die Bundestagsabgeordnete Ulla Jelpke (Die Linke) und Tony Schwarz (Aktion "Unter 18 nie!" und GEW - Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft) als Redner gewonnen werden.

... (vollständigen Artikel anzeigen)

Aktualisierung vom 22. September 2020:
Die ursprünglich für den 25. Sept. geplante Fahrraddemonstration wurde aus Anlass eines Trauerfalls in Bad Hersfeld auf den 23. Oktober verschoben!


Zum globalen Klimaaktionstag veranstaltet Fridays for Future Bad Hersfeld am 23. Oktober 2020 eine Fahrraddemonstration durch Bad Hersfeld. 
Los gehts um 16 Uhr im Schildepark.

... (vollständigen Artikel anzeigen)


veröffentlicht am 02.09.2020 um 20:26:51

Gern weisen wir auf eine Veranstaltungsreihe der Demokratie-AG des Buchcafes mit dem Titel "Demokratie im Gespräch" hin.
Die Veranstaltungsreihe sollte im März starten, was wegen der Coronavirus-Welle nicht möglich war. Nun geht es aber dann erfreulicherweise doch los.

Den Auftakt macht Dr. Matthias Quent - Rechtsextremismus-Forscher aus Jena - am Mittwoch, 9. September 2020 ab 19 Uhr im Buchcafe Bad Hersfeld.
Nähere Informationen sind im Flugblatt zu finden.
Karten (begrenzte Anzahl) gibt es für 10€ in der Hoehlschen Buchhandlung in der Weinstraße.

Bereits eine weitere Veranstaltung ist für Oktober geplant - wir werden darauf dann erneut hinweisen...


veröffentlicht am 28.08.2020 um 12:09:29
Anlässlich des Antikriegstages (1. September) finden viele Demonstrationen und Aktionen statt. Naheliegend für unsere Gegend ist Kassel:

1939 - 1. September - 2020
Antikriegstag in Kassel
Demonstration
Auftakt: 16.30 Uhr Obelisk, Treppenstraße
Abschluss: 17.30 Uhr Friedrichsplatz

https://www.kasseler-friedensforum.de/600/event/1939-1-September-2020-Antikriegstag-in-Kassel/

« Zurück 1 2 3 4 5 Weiter »