Hauptseite

Aktueller Hinweis: Angesichts des Ukraine-Kriegs: Mahnwache für den Frieden jeden Mittwoch, 18 Uhr am Lullusbrunnen (nächster Termin: 28. September 2022; nähere Informationen hier)
Willkommen auf der Internetseite der
Friedensinitiative Hersfeld-Rotenburg
Unser nächstes Treffen:
Mittwoch, 12. Oktober 2022
18:50 Uhr im Buchcafe

Aktuelles:

Der Appell

veröffentlicht am 25.04.2022 um 14:49:41

Unter dem Namen "Der Appell" findet sich auf der gleichnamigen  Internetseite eine gut begründete Denkschrift bezüglich der aktuell seitens der Bundesregierung geplanten Aufrüstungsvorhaben insbesondere längerfristiger Natur.

Darin wird dargelegt, dass dieses Aufrüstungsvorhaben sicherlich keinen Einfluss auf den aktuellen Krieg in der Ukraine haben wird, dagegen aber die Sicherheitslage für Europa und die Welt langfristig eher weiter gefährdet. Wir kennen eigentlich die Auswirkungen solcher Vorhaben aus Zeiten des Kalten Kriegs und wissen auch, dass eine Entspannung immer dann eintrat, wenn miteinander geredet wurde (trotz erheblicher konträrer Weltanschauungen und erheblicher Feindbilder) und dass wahre Entspannung vor allem durch daraus resultierende Abrüstungsvereinbarungen erzielt werden konnte.
Gleichzeitig bedeuten die aktuell geplanten Mehrausgaben für Rüstung (in historischem Ausmaß) eine Gefahr für Sozialstaat und Klimapolitik. 

Daher - bei allen vielleicht unterschiedlichen Meinungen zum Umgang mit dem aktuellen Krieg - lautet der Appell, dass die Mehrausgaben für Rüstung überdacht werden müssen und erst recht nicht im Grundgesetz verankert werden dürfen.
Wir als Friedensinitiative unterstützen den Appell. 
Auch Sie können dies als Privatperson tun:

www.derappell.de

Tags: mitmachen